Samstag 17.2, 14:00 – 16:30 Uhr

„I BEND SO I DONT BREAK“

RÜCKBEUGEN LAB MIT IWONA

 

Kannst Du Dich an Deine letzte Rückbeuge im Alltag erinnern? Nein? Das beruhigt uns, denn wir auch nicht.

Die Wahrheit ist, dass die meisten von uns Angst haben, sich rückwärts zu beugen, sogar diejenigen, die in ihrer Yoga-Asana-Praxis sehr etabliert sind. Lenken wir den Blick auf unsere tägliche Routine, verbringen wir die meiste Zeit mit Vorwärtsbeugen. Daher macht es nur Sinn, zögerlich zu sein, unseren Körper in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen.

Sie heißen zwar „Rück“beugen, dehnen aber die Vorderseite des Körpers, ganz besonders, die Brust-, Bauch-, Lendenmuskel, Oberschenkel und Leisten.

Die Vorteile von Rückbeugen sind endlos.

Auf körperlicher Ebene stimulieren Rückbeugen das zentrale Nervensystem, stärken das Immunsystem, richten die Beweglichkeit in der Wirbelsäule neu aus und erhöhen sie, öffnen die Hüften, kräftigen und strecken die Beine.

Weitere Vorteile sind die Erhöhung des Blutflusses, die Massage lebenswichtiger Organe und Drüsen sowie die Lockerung der Gelenke. Rückbeugen steigern das Energieniveau und entlasten die in den Muskeln gespeicherten Spannungen.

B. K. S. Iyengar hat Rückbeugen für die Behandlung von Depressionen empfohlen. Psychologisch gesehen lehren uns die Rückbeugen, mit uns selbst geduldiger umzugehen und bringen wertvolle Lektionen, die zu Disziplin und Sorgfalt führen. Auf energetischer Ebene ermöglichen Rückbeugen eine tiefe Herzöffnung, Angst kann sich so in Selbstbewusstsein und Stärke umwandeln.

Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wir werden zuerst mit Hüft und Schulter öffnenden Asanas arbeiten, um sich auf das Zurück beugen vorzubereiten, da die Hüften und die Schultern eine sehr wichtige Rolle bei erfolgreichen backbends spielen. Sobald Hüften und Schultern aufgewärmt und geöffnet sind, werden wir progressiv weiter gehen.

Wir bewegen uns durch immer tiefere Rückbeugen und wiederholen sie sodass sich die Wirbelsäule auf sichere und bequeme Weise öffnet. Iwona wird viele Tipps und Tricks aus ihrer eigenen, jahrelangen und erfahrenen Rückbeugenpraxis mit euch teilen.

 

ANMELDUNG UND KOSTEN

Bitte meldet euch unter office@hotyogavienna.at an! Die Plätze sind limitiert und nur nach vollständiger Bezahlung des Workshop-Beitrags für dich verbindlich reserviert. Solltest du kurzfristig ausfallen, kannst du einen Ersatz bringen.

 

KOSTEN: €50,-

Early Bird: -15%  bei Zahlungseingang bis Freitag,19. Jänner 2018

 

ORT:

Hot Yoga Vienna

Lugeck 1

1010 Wien

 

Hier findest du Infos über Iwona.

 

Weitere Infos: Der Workshop ist für Anfänger & Fortgeschrittene geeignet und finden bei normaler Raumtemperatur statt. Du solltest folgendes mitbringen: Yogabekleidung, Matte, 2 Handtücher (Matten und Handtücher kannst du dir gegen Gebühr auch bei uns im Studio ausborgen!)